Charmantes Ferienhaus in Vinelz mit Terrasse & Garten

Taunerhaus - Stiftung Ferien im Baudenkmal

990 ft² Ferienhaus

Überblick

4 Schlafzimmer
5 Personen max.
Ferienhaus
990 ft²
1 Badezimmer
Haustier erlaubt

Ausstattung

Haustier erlaubt
Spülmaschine
Cheminée/Ofen
Kinderbett
Nichtraucher
Küche
Familienfreundlich
Föhn
Heizung
Kühlschrank
Radio
Parkieren
Umzäunt

Hausinformation

Nichtraucherhaus
Besonders charmantes Feriendomizil
Vermietung seit: 2020
Letzte Renovierung Außenbereich: 2020
Letzte Renovierung Innenbereich: 2020
Anzahl Zimmer: 5

Einrichtung

Gesamteindruck Möblierung und Ausstattung: Besonders charmantes Feriendomizil
Heizung: Fußbodenheizung, Ofenheizung
Unterhaltungselektronik: Radio/Radiowecker

Außenanlage

Terrasse/Balkon
Garten
Aussenanlage: Balkon oder Terrasse, Veranda, Garten
Beschreibung der Objektanlage: Umzäunt mit einer Hecke, Mauer oder Zaun
Gartenmöbel vorhanden

Umgebung

Parkmöglichkeiten: Privatparkplatz auf Grundstück/Hofanlage, Parkplatz
Sportmöglichkeiten in der Umgebung: Radtouren
Leihmöglichkeiten: Bootsverleih
550 yd zum Wasser
2,5 mi zu den Einkaufsmöglichkeiten
0,6 mi zum Restaurant
10,6 mi zur nächsten Stadt
100 yd zum See
Zimmer
1 Schlafzimmer
1 Doppelbett
1 Schlafzimmer
1 Doppelbett
1 Babybett
2 Schlafzimmer
1 Einzelbett
Badezimmer
Haartrockner
Toilette
Küche
Ofen
Kühlschrank
Zusätzliche Zimmer
1 Wohnzimmer
Beschreibung

Personen: 5-6 Personen
Zimmer: 1 Zimmer mit Doppelbett, 1 Zimmer mit 140er Bett, 2 Einzelzimmer
Saison: ganzjährig
Kurzferien: Ostern, Auffahrt und Pfingsten (mind. 3 Nächte)
Höhe:  460 m ü. M.
Haustiere: auf Anfrage erlaubt
ÖV: mit SBB bis Bahnhof Biel, Regionazug Richtung Neuchâtel. Aussteigen in Ins, dort in den Bus B521 nach Vinelz. Im Dorf Richtung Kirche gehen.
Parkplatz: privat
Aussenbereich: zwei Lauben und ein gedeckter Sitzplatz im ehemaligen Stall
WLAN:  nicht vorhanden
Heizung: Im Tenn mit Bodenheizung, im alten Wohnteil je ein Ofen auf jeder Etage.
Ofen / Cheminée: zwei Öfen im alten Hausteil auf jeder Etage.
Küche: Geschirrspüler vorhanden, Kaffee Bialetti Moka
Extras: Die Böden sind aus Holz und Stein, weshalb wir Ihnen gute Hausschuhe empfehlen.
Geschichte und Informationen
Das Taunerhaus bildet gemeinsam mit seinen Nachbarhäusern rund um die mittelalterliche Kirche ein in sich wunderbar geschlossenes, im ISOS-Inventar von nationaler Bedeutung bewertetes Ortsbild. Der einfache Riegelbau zeigt viele Details aus seiner Entstehungszeit. So ziert zum Beispiel - exemplarisch für das Bernbiet - eine gut erhaltene Ründi die Strassenfront. Der älteste Teil des Taunerhauses wurde um 1850 erstellt. In späteren Bauphasen wurde der Bau erweitert und fand etwa 1940 seine heutige Form. Im Erdgeschoss findet man die mit einem Kachelofen ausgestattete Stube und das daran angrenzende Stübli. Der Korridor erschliesst die Küche, die ursprünglich einen direkten Zugang zur Tenn hatte. Der historische Wasserausguss zeugt von dieser Zeit. Im Obergeschoss befindet sich eine zweite Stube-Stübli-Kombination, was auf eine Zweifamilien oder Zweigenerationennutzung schliessen lässt. Auch die russgeschwärzte ehemalige Küche stützt diese Vermutung. Der Leerstand setzte dem Taunerhaus zu. Mit der Schenkung des Hauses an die Stiftung Ferien im Baudenkmal und der Instandstellung durch das Architekturbüro 0815 architekten kann das Taunerhaus ein neues Kapitel in seiner Geschichte aufschlagen. Das Konzept der Architekten sah vor, im Wohnhaus äusserst zurückhaltend vorzugehen und nur die nötigen Instandstellungsarbeiten umzusetzen. Die notwenigen zeitgemässen Eingriffe wurden dem Tenn zugeschrieben. So entstand eine reizende Symbiose zwischen Alt und Neu.   Das Taunerhaus ist ein zweigeschossiger Fachwerkbau, der über mehrere Bauetappen zu seiner heutigen Form fand. In unmittelbarer Nähe zur mittelalterlichen Kirche gelegen, ist es wahrscheinlich, dass das Objekt ursprünglich von der Kirchgemeinde genutzt wurde. In beiden Wohngeschossen befinden sich je eine Küche und eine Stuben-Stübli-Kombination, was nicht für eine ursprünglich rein landwirtschaftliche Nutzung spricht. Die gut erhaltene Ründi lässt ebenfalls darauf schliessen, dass die Erbauer des Taunerhauses dem Klerus angehörten oder ihm nahestanden. Die Ründi wurde im 18. Jahrhundert zuerst in den Städten gebaut und trat erst später auf dem Lande - zuerst an den Pfarrhäusern - auf. Sie galt als modernes Architekturzeichen repräsentativer Häuser. Das Tenn, der Heustock und die Kleintierstallungen lassen auf die Nutzung als Taunerhaus schliessen. Tauner waren Kleinbauern, deren Land nicht genügend Ertrag bot, um die Familie durchzubringen. Sie verdingten sich bei Grossbauern oder dem Klerus im Taglohn, um ihr Auskommen zu sichern.
Umbau und Renovation
Das ursprüngliche Taunerhaus wurde vermutlich von 2 Parteien genutzt, das Erdgeschoss von Westen erschlossen, das Obergeschoss über die Aussentreppe und die Laube. Durch einen Einbau im Tenn wurde es zu einem Einparteienhaus umgebaut. Die späteren Änderungen waren stark durch den damaligen Eigentümer, ein in der Region sehr bekannter Treppen- und Türschreiner, geprägt. So wurden neue Treppen im Wohnhaus und Tenn eingezogen, mit alten Türblättern Trennwände erstellt und die Nordwestfassade mit einem Eternit-Schindelschirm geschützt. Die 2020 abgeschlossenen Instandstellungsarbeiten führten das Haus wieder näher an seine ursprüngliche Form. So zeigt sich zum Beispiel die Nordwestfassade jetzt wieder in ihrer Fachwerkform. Den Architekt*Innen gelang es das bestehende Wohnhaus in seiner ursprünglichen Form – bis hin zur Beheizung durch die Kachelöfen – zu erhalten und gleichzeitig durch den Einbau einer eingeschobene Box im Tennsbereich alle installationsintensiven Nutzungen die heutigen Komfortansprüche zu befriedigen.
Wichtige Ergänzung:
Das Taunerhaus ist ein historisches Haus, ein Baudenkmal. Obwohl im Übrigen technisch zeitgemäss ausgestattet, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass gewisse funktionelle Details wie Fenster- und Türöffner, Treppenhandläufe und Stufenhöhen nicht der gängigen Norm entsprechen und eine eventuelle Gefahrenquelle bergen können. Diese Umstände sind dem Mieter bekannt. Der Eigentümer, e-domizil und die Stiftung Ferien im Baudenkmal lehnen jede Haftung ab.

Hausregeln
Haustier erlaubt
Rauchen verboten
Gastgeber
Das Angebot wird von einem professionellen Anbieter erstellt. Dieser Gastgeber hat sich verpflichtet, Produkte und Dienstleistungen anzubieten, die den Vorschriften des EU-Rechts entsprechen.

Dorfstrasse 12

3234 Vinelz, Bielersee, Schweiz

Annette S.
5,0
Exzellent
«Auch nach meinem 5. Aufenthalt im Taunerhaus bin ich voll des Lobes. Die Betreuung durch Frau R. Studer exellent. Geradezu billig ist das Verhalten von e domizil betr Kaplanei Ernen, welche ich aus beruflichen Gründen stornieren musste. Meine Anzahlung von Fr 446.00 wurde zu 100% behalten! Annette Schürch»
Bewertet am 27.05.2024
5,0
Exzellent
«Stilvolle Unterkunft, sehr schön renoviert und stimmig eingerichtet.»
Bewertet am 09.10.2023
5,0
Exzellent
«Die Lage, der Ort, die Seebadi, die Einkaufsmöglichkeiten»
Bewertet am 18.09.2023
5,0
Exzellent
«Auch bei meinem 4. Aufenthalt im Taunerhaus bin ich begeistert. Habe 2024 erneut gebucht.»
Bewertet am 15.05.2023
Moritz H.
4,6
Großartig
«Kann ich wärmstes empfehlen für ruhige Ferien im auf dem Land, auch in den Herbstferien Lage im Dorf, grosszügiger Essbereich, Aussensitzplätze, gut ausgestattete Küche, direkt neben dem Schulhaus mit Pausenspielplatz für Kinder nichts»
Bewertet am 27.10.2022
Jean-Claude L.
5,0
Exzellent
«- Kombination von alt und neu - Einrichtung, Sauberkeit, Ambiance - Nichts»
Bewertet am 03.10.2022
Andy H.
5,0
Exzellent
«Ein perfekter Ferienort, den wir gerne wieder besuchen werden. Die Ruhe in einem Dorf mit Kindern und netten Menschen, die Nähe zum Bielersee, die herrliche Umgebung und die vielen Möglichkeiten in der Nähe Schönes und Interessantes zu entdecken. Es gibt gar nichts zu bemängeln.»
Bewertet am 19.09.2022
Ann H.
5,0
Exzellent
«Das haus und der ort sind fantastisch die hohe verbindung von alt und neu, hochwertig und wohlfühl-raum. verdunkelung / sichtschutz im wohnraum. einfache ausführung analog der anderen räume vorsehen, mieter kann nach bedarf hängen.»
Bewertet am 12.09.2022
Martin S.
5,0
Exzellent
«Empfehlenswert Bademöglichkeit am See die Lage neben romanischer Kirche (Glockengeläut!) und Schulhaus gute Betten und Bettwäsche die coolen Räume kein Tourismus im Dorf Sun Sea Bar am See die Versorgung mit Lebensmittelgeschäften ist nicht optimal»
Bewertet am 29.08.2022
Andrea J.
5,0
Exzellent
«Einfach nur zu empfehlen - vor allem jenen, die Freude haben an schönem Wohnen und Liebe zum Detail Wir hatten eine schöne Sommerwoche mit unseren 1.25 jährigen Zwillingen und den Grosseltern in diesem wunderschön renovierten Haus nur wenige Minuten zu Fuss vom Bielersee. Die Badi war wunderbar nah, die Pingpong Schläger lagen bereit um im Schulhaus direkt nebenan noch eine Runde vor der Nachtruhe zu spielen, die Region hat wunderbare Wanderwege und Altstädtchen. Leider war es viel zu warm, im Wohnzimmer die Wolldecke über die Beine zu packen und im Wohnzimmer noch etwas zu lesen. Da gibt es nichts - nur die Empfehlung, alle Läden, auch die vor der Küche, im Sommer zu schliessen…»
Bewertet am 01.08.2022
Regula K.
5,0
Exzellent
«Die Terasse und die Küche, ja einfach alles!»
Bewertet am 20.06.2022
Livia R.
5,0
Exzellent
«Das Haus ist wunderschön restauriert! Die Küche und Essbereich ist sehr hell, offen und wunderschön! Bis jetzt unser schönstes Baudenkmalhaus. Da gibt es nichts»
Bewertet am 14.06.2022
Annabelle S.
5,0
Exzellent
«Wir hatten ein wunderbares Wochenende und würden jederzeit wiederkommen. Das Haus wurde sehr schön und behutsam saniert. Uns hat es grossen Spass gemacht, all die schönen Details zu entdecken. Vor allem die Küche und die grosse Fensterfront zum Hof haben wir sehr genossen. Die Kinder konnten vom Spielplatz der angrenzenden Primarschule profitieren und die Badi am See ist fussläufig erreichbar. Für den nächsten Aufenthalt würden wir wegen der Kirchenglocken Ohropax mitnehmen. Sie läuten auch nachts im Viertelstundentakt und sind sehr laut.»
Bewertet am 26.05.2022
Ursula S.
4,8
Exzellent
«Das Taunerhaus ist ein Bijou, auf die alte Bausubstanz wurde Rücksicht genommen und gekonnt mit Elementen, die dem heutigen Standard entsprechen, ergänzt. Überraschende und gut gelungene Lösungen für Bad und WC. Wir trafen auf ein sehr sauberes Haus. Das Haus wurde wunderschön renoviert. Wir fühlten uns sehr wohl im Taunerhaus. Frühstücken im Gärtchen im Sonnenschein, Abendessen unter dem Rosenbogen vor dem Haus. Gute Kaffeemaschine fehlt, ebenso ein Abtropfbrett»
Bewertet am 24.05.2022
Annette S.
5,0
Exzellent
«Immer wieder bin ich von dem Taunerhaus Vinelz begeistert. 5x5 Sterne sind das Minimum an Bewertung zum Abgeben. Nächstes Jahr zum 4 x werde ich meine Auszeitwoche buchen. Die Atmosphäre im Haus und ums Haus herum einfach einmalig. Neu habe ich den Garten mit den wunderbaren Kräutern hinter dem Haus entdeckt. Ein Schattenplatz mit den ersten Sonnenstrahlen frühmorgens und einem feinen Kaffee.....was will man mehr?»
Bewertet am 18.05.2022
Ludovic V.
5,0
Exzellent
«Die Kritik soll nur darauf hinweisen, was diese erstklassige Unterkunft noch um ein Tüpfelchen auf dem i optimieren könnte. Die Architekten haben es vorzügloch verstanden, alt und neu zu vereinen. Alles Alte, was es wert war erhalten zu werden, wurde sorgfältig restauriert und wiederverwendet, wo das nicht möglich war wurde wertiges Neues hinzugefügt. Das Haus bietet einen angenehmen Komfort mit schöner Bett- / Frottierwäsche, angenehm duftender Seife und stilvollen Vorhängen und Teppichen. Im zentral gelegenen Wohn-/ Essraum kann bei schönem Wetter mit offenen Türen gekocht und gegessen werden. Die Kinder hatten Freude an den Schafen beim Pfarrhaus und den Ponys beim Hofladen. Der Hofladen bietet Produkte, die zwar ihren Preis haben, aber auch von sehr guter Qualität sind. Von Vormietern hat es einiges an Gewürzen und sogar noch Kaffee für den ersten Morgen im Kühlschrank gehabt. Die Küche ist sehr gut ausgerüstet und die Küchengeräte von guter Qualität. Die Küche ist modern und eigentlich gut, der Herd aber vielleicht nicht für jeden sofort verständlich. Es würde sich vielleicht lohnen, wenn man hier kurz instruiert würde. Auch haben wir eine Möglichkeit zum abtropfen von Handabwasch neben dem Spülbecken vermisst, für Sachen die man bald wieder braucht. Vielleicht müssten die Architekten hier über ihren Schatten springen und eine Lösung finden, die ästhetisch genügt, aber auch dem Praktischen Rechenschaft trägt. Da gleich neben dem Haus die Schule ist hatten unsere Kinder das Bedürfnis nach einem Basketball oder Fussball. Auch Ping Pong Utensilien haben zum Tisch bei der Schule gefehl. Wenn das zum Haus gehören würde wäre es Top, wenn nicht, dann wenigstens ein Hinweis, dass es sich lohnen würde, das mitzubringen. Einer von uns konnte wegen dem viertelstündlichen Kirchenbimmeln nicht gut schlafen...ein Hinweis, dass es sich lohnen könnte Ohropax mitzubringen wäre vielleicht gut. Wir waren nicht mit dem Auto da und es gibt keine Apotheke im Dorf.»
Bewertet am 25.04.2022
Luzia B.
4,6
Großartig
«Freundliche, entgegenkommende, unkomplizierte Gastgeber. Alles hat wunderbar geklappt. Das Haus ist gemütlich, geschmackvoll und praktisch eingerichtet. Die offene Küche mit dem grossen Tisch lädt zum gemeinsamen kochen und essen ein. Die Bodenheizung macht den Raum wunderbar warm. Die Stube ist ein gemütlicher Rückzugsort und der Ofen, einmal eingefeuert, hält den ganzen Tag warm. Wir waren eine Gruppe von 5 Erwachsenen. Das Haus bietet genügend Platz. Der Stauraum in den Zimmern ist knapp. Es hat nur im grossen Zimmer einen Schrank. Das Geschirr ist für mehrere Personen an der unteren Grenze.»
Bewertet am 23.04.2022
Verena H.
5,0
Exzellent
«Ein absolutes Highlight in einem so schönen Taunerhaus Zeit verbringen zu dürfen. Entschleunigung pur! Das Haus ist wunderschön, perfekt renoviert - alt und neu - hervorragend kombiniert. Die Betreuung extrem freundlich und hilfsbereit. Ein Bijou von einem Haus, hervorragend! Sämtliche Bett sind (zu) tief und somit nicht für jedermann geeignet. Die Treppe für ältere Menschen ist nachts eine kleine Herausforderung.»
Bewertet am 02.12.2021
Gerhard H.
5,0
Exzellent
«Das Taunerhaus wurde zu einem richtigen Traumhaus umgebaut, in dem man sich rundum wohlfühlt! Wunderschön! Das Haus ist sehr stilvoll und schön und eingerichtet. Die Betten sind äusserst bequem. Der Umbau des alten Taunerhauses ist sehr sorgfältig vorgenommen worden, das alte Gebäude ist auch im Innern noch gut sichtbar, es gibt viele Details, die Aufschluss geben über das ursprüngliche Gebäude, und das grosse Tenn ist hell und ein schöner Ort zum Essen und Plaudern. Aus dem alten Stall wurde ein schöner Sitzplatz gestaltet, auch das ist eine schöne Ecke zum Verweilen. Der alte Holzofen trägt ebenfalls zum gemütlichen Wohngefühl bei. Es ist sehr ruhig gelegen und schön eingebettet zwischen der Kirche und anderen alten Häusern. Die Glühbirnen im Tenn über der Küchen-Arbeitsfläche passen nicht so recht, und das ganze Licht in diesem Raum finde ich etwas zu schummrig.»
Bewertet am 18.11.2021
Thomas U.
4,8
Exzellent
«Das Taunerhaus ist unglaublich liebevoll umgebaut und sehr schön eingerichtet - ein Ort zum Verlieben. Die grosse Fensterfassade bringt Weite, die Bodenheizung schafft ein wohliges Gefühl. Schön wäre, wenn in der Küche zum Schulhaus hin ein Vorhang angebracht würde.»
Bewertet am 15.11.2021
André W.
4,8
Exzellent
«Sehr schönes Haus, ideal gelegen nahe am Bielersee für Badeferien aber auch Wander- und Veloferien.»
Bewertet am 25.10.2021
Franziska R.
5,0
Exzellent
«Die Architektur mit sehr viel Liebe zum Detail ist eine Augenweide.»
Bewertet am 23.10.2021
Verena R.
3,6
Gut
«Grosszügigkeit der Räume. Die Athmosphäre, die man von der ursprünglicher Nutzung noch spürt. Die schwarze Treppe (geschmackssache) Das Doppelbett, Viel zu niederig. ich konnte mit grossr Mühe aufstehen. Wir sind 77 und 75 Jahre alt.Keine gute Kafffeemaschine. Das Bodrumglas fiel meinem Mann am ersten tag auf den Boden.Die Putzfrau nahm es nach Hause.es wurde nicht ersetzt. Der kl ital Kaffekocher war total verkalkt. Ich begreife nicht, warum man nicht eine einfache Nespressomaschine da hat. dass man sich einen guten Kaffe machen kann. nach der Reiserei? ? Der Backofen ist so kompliziert und die Putzfrau hat ihn uns nicht von Anfang an erklärt. Wir hatten überhaupt den Eindruck alles sei ihr zu viel. Dass wir die Bettewäsche abziehen sollen und mit den Frottetücher auf einen Haufen legen sollten erfuhren wir erst 30 min vor unserer Abfahrt, ich kam mir vor wie in einer Jugendherberge.So, jetzt höre ich auf, es gäbe noch einiges, kurzum, mit dem Service waren wir nicht zufrieden.!»
Bewertet am 26.09.2021
Dorothee B.
5,0
Exzellent
«Ich bin sehr begeistert von dieser Ferienwoche. Der Ort Vinelz ist ausserordentlich ruhig und friedlich, ideal für den Stadtmenschen, der Erholung und Entschleunigung sucht. Der nahe See und die umgebende Natur bieten viele Erlebnis- und Sportmöglichkeiten. Bei schlechtem Wetter ist der Besuch der Städte Murten, Neuenburg und Bern ein interessantes Alternativprogramm. Die Kombination von alt und modern ist in diesem Haus ausgesprochen gut gelungen. Man spürt, dass der Architekt dieses Projekt mit Herzblut und Begeisterung angegangen ist. Die Beleuchtung im Esszimmer dürfte etwas besser sein. Die Lampe ist zu hoch oben montiert und gibt kaum Licht auf den Tisch.»
Bewertet am 20.09.2021
Robert W.
5,0
Exzellent
«Sehr gut renoviertes altes Haus in der Nähe des Bieler Sees. Sehr gute Möglichkeiten für Ausflüge.»
Bewertet am 11.09.2021
Bernadette K.
5,0
Exzellent
«Insgesamt haben wir uns sehr wohl gefühlt und würden dieses Haus wieder buchen Raum Küche/Essen hat sehr viel Charme. Wir sind sehr oft lange in diesem Raum zusammen gesessen Im Parterre fehlt ein Tages-WC.»
Bewertet am 28.06.2021
Johannes-Friedrich D.
4,8
Exzellent
«Sehr schönes Urlaubsdomizil, auch gut geeignet als Ausgangspunkt für Fahrradtouren um den Bieler See wieder eine gelungene Synthese von alt und neu, von Charme und Komfort, brav Heimatschutz kein WLAN»
Bewertet am 23.06.2021
Trudi T.
5,0
Exzellent
«Ein grosszügiges Feriendomizil, gemütlich, hell und modern. Ausgestattet mit allem, was es braucht für einen unkomplizierten Aufenthalt. Bad und Küche bestens bestückt, sogar ein Gartenplatz mit frischen Kräutern für die Küche gehören dazu! Die Lage mitten im Dorfkern beim Schulhaus und der mittelalterlichen Kirche haben uns sehr gut gefallen. Die ausgeklügelte, alte Substanz schonende Art der Renovation zur bequemen Nutzung der verschiedenen Räume für Ferienzwecke (einfach und praktisch) haben uns beeindruckt. Es hat uns tatsächlich gar nichts gefehlt oder gestört, wir konnten die Ferienwoche ungetrübt geniessen.»
Bewertet am 11.06.2021
Daniela Z.
5,0
Exzellent
«Jederzeit wieder. Es gibt noch viel zu entdecken im Drei-Seen-Land. Ein Wohlfühlhaus in jeder Beziehung: Schön möbliert und gut ausgestattet. Besonders im verglasten Essbereich, der sich bei schönem Wetter nach Westen öffnen lässt, haben wir entspannt gekocht, geplaudert und gespielt. Willkommene Tipps von Frau Grau für Ausflüge zu Fuss und mit dem Velo. Etwas Rauchgeschmack, vor allem im Eingangsbereich (auch ohne Rauchentwicklung beim Anfeuern), der sich offenbar nicht vermeiden lässt.»
Bewertet am 01.06.2021
Andrea Z.
5,0
Exzellent
«Sehr nette Nachbarschaft, traumhaftes, sehr sauberes Haus. Der heimelige alte Teil des Hauses in Kombination mit der neuen eingebauten Box im Scheunenteil. Man fühlt sich im Taunerhaus sofort zuhause.»
Bewertet am 19.04.2021
Annina M.
4,8
Exzellent
«Wundervolle Lage in mitten von dem schönen Dorf Vinelz! Der Hauptraum mit den grossen Scheiben ist atemberaubend! Der lichtdurchflutete und hohe Raum und auch die angenehme Bodenheizung war ein Highlight und hat es uns sehr 'heimelig' gemacht.»
Bewertet am 29.03.2021
Annette S.
5,0
Exzellent
«Immer wieder gerne buche ich Ferien im Taunerhaus. Das Haus ist ein Schmuckstück besonderer Art. Unkomplizierte Ueber-bezw. Abgabe des Hauses. Meine Begeisterung vom Haus, Dorf und Umgebung ist schier grenzenlos. Werde gleich meinen 3. Besuch buchen. Die Inneneinrichtung ist top. Der Sitzofen mein Lieblingsstück.:)»
Bewertet am 22.03.2021
Jenny B.
4,8
Exzellent
«Tolles Haus in unglaublich schöner Umgebung! Kann ich wärmstens empfehlen! Das Haus ist wunderschön umgebaut mit einer unglaublich tollen Küche. Ausserdem war es sehr sauber gereinigt. Die Übergabe hat perfekt und unkompliziert geklappt. Auf der Webseite ist eine Waschmaschine vermerkt, die wir nicht gefunden haben bzw. uns nicht gezeigt wurde.»
Bewertet am 11.03.2021
Christoph R.
5,0
Exzellent
«Empfehlenswert für entspannte Ferien in schöner Gegend auf dem Land. Tolle Lage im historischen Dorfkern von Vinelz, gegenüber der Kirche. Wunderschönes, stimmungsvolles Haus zum Wohlfühlen und Entspannen, moderne Küche in der alten Scheune mit Blick ins Dorf. Hochwertige Möbel und sorgfältig ausgewählter Inneneinrichtung. Schöner Sitzplatz mit Abendsonne.»
Bewertet am 25.02.2021
Ruth S.
4,2
Sehr gut
«Sehr schönes Feriendomizil, aber aufgrund der Probleme mit der Heizung würde ich das Taunerhaus nur in der warmen Jahreszeit empfehlen. Anmerkung: Im Wohnzimmer und im unteren Schlafzimmer riecht es noch merklich nach der Ölfarbe, mit der dort Wände und Decken gestrichen wurden. Die Küche ist traumhaft schön und es macht sehr viel Freude dort zu kochen. In der Küche riecht man den russenden und rauchenden Holzofen kaum, die Türe schliesst gut zum Flur. Da die Ofenheizung rauchte und qualmte wie ein Räucherofen haben wir am zweiten Tag die Verwalterin informiert. Trotz ihrer ausführlichen und freundlichen Anleitung konnte das Problem leider nicht behoben werden. Wir haben unseren Aufenthalt daher vorzeitig abgebrochen.»
Bewertet am 11.01.2021
Leïla E.
5,0
Exzellent
«Cette magnifique ferme bernoise a fait l’objet d’une restauration attentive. L’essentiel de sa substance a été conservée et soigneusement rénovée. L’essentiel de l’intervention contemporaine se concentre dans la partie cuisine salle à manger avec sanitaires en mezzanine. Le parti de grandes baies vitrées sans rideaux expose le locataire à la vue de tout un chacun, ce qui pose un problème de privacy, particulièrement la nuit. L’été ce doit être fantastique de pouvoir profiter des espaces extérieurs et couverts ainsi qu’au jardinet. Nous étions 4 et nous avons eu beaucoup de plaisir. L’occupation maximale à 6 peut convenir dans le cas d’une famille ou d’un groupe d’amis proches. Maison idéalement située en face de l’église et dans le charmant village de Vinelz. Très confortable avec son chauffage par le sol et ses poêles à bois. Conservation optimale de l’ancien. Touches contemporaines bienvenues dans l’aménagement et l’ameublement. L’escalier métallique est bruyant et le lit d’1.60 très bas avec matelas très soft.»
Bewertet am 26.12.2020
Felix F.
5,0
Exzellent
«Vinelz und die Drei-Seen-Region sind zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Das Taunerhaus ein perfekter Ort um zu sein. Wunderschönes, frisch renoviertes, altes Bauernhaus. Tolles Wohnzimmer mit Kachelofen und kleiner Bibliothek. Supergrosszügige und gut ausgestattete Wohnküche mit Kochinsel und grossem Esstisch. Perfekt für kalte Wintertage. Tolle regionale Einkaufsmöglichkeiten in der Umgebung. Vielfältiges Outdoorangebot in nächster Nähe.»
Bewertet am 08.12.2020
Christine L.
4,2
Sehr gut
«Die Küche mit dem riesigen Fenster gegen Westen bietet schöne Aus- und Einblicke. Das Dorf und die Umgebung sind angenehm unbekannt! Die Betten sind für ältere Personen zu tief! In einem neu eingerichteten Bad wäre eine Dusche zweckmässiger. Die Metalltreppe verursacht viel Lärm vor allem nachts!»
Bewertet am 24.11.2020
5,0
Exzellent
Bewertet am 29.04.2024
Andreas M.
5,0
Exzellent
Bewertet am 30.10.2023
5,0
Exzellent
Bewertet am 25.09.2023
Neshat C.
4,6
Großartig
Bewertet am 26.04.2021
Pasca B.
5,0
Exzellent
Bewertet am 12.04.2021
Andreas K.
5,0
Exzellent
Bewertet am 02.11.2020
Vinelz, Erlach, Schweiz
Vinelz, Bern
image-tag