Ferien in einem Benediktiner-Kloster Naehe San Gimignano

650 ft² Ferienhaus

Überblick

1 Schlafzimmer
2 Personen max.
Ferienhaus
650 ft²
1 Badezimmer
Haustier erlaubt

Ausstattung

Haustier erlaubt
Waschmaschine
Küche
Grill
Kaffeemaschine
Wasserkocher
Kühlschrank
Freistehend

Hausinformation

Hund Größe: Mittel (30-60 cm)

Außenanlage

Garten
Aussenanlage: Garten
Grill

Umgebung

Sportmöglichkeiten in der Umgebung: Golfplatz
Leihmöglichkeiten: Fahrradverleih
10 yd zum Restaurant
10 yd zur nächsten Stadt
50 yd zum Flughafen
50 yd zum Meer
Beschreibung

Das ehemalige Kloster San Vettore liegt alleine auf einem der Huegel der Toskana, eingebettet in Steineichenwaelder, Weinberge und Olivenhaine. Der naechste kleine Ort ist knapp 4 km vom Haus entfernt.
Wenn Sie Ruhe an dem alten Pilgerweg, der antiken Frankenstraße (Via Francigena) suchen und die Atmosphäre eines ehemaligen Klosters genießen möchten, sind Sie bei uns herzlich willkommen und werden sich sicher sehr wohlfühlen.

Die Wohnung befindet sich ebenerdig und ist ca. 60 qm gross. Es gibt ein Wohn-Esszimmer, einen durch einen Rundbogen abgeteilten Schlafraum sowie eine Kueche und Dusche/WC. Die Wohnung ist mit toskanischen Moebeln und aber auch Antiquitaeten ausgestattet. Es ist alles sehr offen gehalten.
Das Schlafzimmer hat ein Doppelbett mit 2 Matratzen in der Groesse von je 1 x 2 m.

Das gesamte Anwesen besteht aus 4 Gebaeuden, die um den wunderschoenen antiken Klosterinnenhof herum gebaut sind. Wir vermieten 3 Gebaeude, in dem vierten wohnen mein Mann und ich.

Die anderen Wohnung bzw. den Turm finden Sie unter den Nummern 794270 und 794287.

Diese Wohnung mit der Nummer 795311 ist identisch mit der Nummer 1345133, nur mit dem Unterschied, dass bei der Nummer 1345133 noch ein zusaetliches Schlafzimmer mit hinzugemietet werden kann. Also entweder die Nummer 795311 fuer 2 Personen oder die Nummer 1345133 fuer dann insgesamt 3 oder 4 Personen.

Rund um das Haus herum sind uralte Steineichen, genügend Liegestühle, Liegen und Hängematten, aber auch ein überdachter Essplatz mit Blick auf die Umgebung bis zum Appenin, der alte Mühlstein im Innenhof und weitere Sitzecken, so dass jeder bei uns "seinen" Lieblingsplatz findet.

Es gibt archäologische Ausgrabungen, wie die Fundamente der romanischen Kirche aus dem Jahre 1075 , eine alte Mühle sowie ein kleines Museum.

Das Haus liegt auf einem der Hügel der Toskana, 10 km von San Gimignano, 20 km von Volterra, 35 km von Siena, 45 km von Florenz und 65 km von Pisa entfernt. Sie sehen, dass alle kunsthistorischen Staedte vom Haus aus gut zu erreichen sind. Unsere Gaeste kommen oft von ihren Ausfluegen zurueck und geniessen dann die Ruhe und Abgeschiedenheit des Hauses.


Das Anwesen ist nicht fuer Kinder geeignet.

Heizkosten werden natuerlich nur berechnet, wenn der Gast auch heizen moechte.
Die Kurtaxe wird nur bis zu sechs Tagen Aufenthalt pro Person von der Gemeinde erhoben.



Bei dem Waldweg, der zum Haus führt - handelt es sich um die alte Frankenstrasse (Via Francigena).

Hier eine Kurzfassung der Geschichte des ehemaligen Klosters:

Die ersten geschichtlichen Aufzeichnungen ueber das Haus San Vettore gehen auf das Jahr 1075 zurueck. Zu dieser Zeit war San Vettore ein Kloster der Vallombrosaner Moenche und der Benediktiner Nonnen.

Im Jahr 1148 besuchte Papst Eugenico III das Kloster, segnete es und nahm es unter seinen persoenlichen Schutz. 1125 wurde das Kloster von den Adeligen von Catignano aufgekauft, blieb aber Kloster unter der Aebtissin Santa Berta. Zu dieser Zeit lag San Vettore einsam in die Waldhuegellandschaft gebettet.

1337 wurde das Kloster aufgegeben und die Nonnen gingen in das Kloster San Girolamo in San Gimignano, wo der Orden heute noch in Klausur existiert.

Hier hoeren die in San Gimignano niedergelegten Aufzeichnungen ueber das Haus San Vettore auf. Es wird vermutet, dass der Adel von San Gimignano San Vettore in Besitz nahm, spaeter Bauern und Weingutbesitzer.
Der letzte Besitzer, Salvadori Pasquino, verkaufte das Haus 1983 an die Eheleute Erika und Peter Niesel, die ihren Besitz in Deutschland aufgaben und 1985 in San Vettore einzogen, das Kloster wiederentdeckten und alte Fundamente, eine Muehle und die Reste der Romanischen Kirche ausgruben. Teile der Kirche gehen bis auf das 9. Jahrhundert n. Chr. zurueck. Besiedlungsfunde bis auf 3000 v. Chr. Die Arbeiten wurden unterdessen von Archaeologen und der Gemeinde von Gambassi Terme gewuerdigt und San Vettore wird als Sehenswuerdigkeit in Prospekten und Buechern hervorgehoben.

048020LTN0045

Außen: Außendusche; Garten vorhanden; Grill; Loggia; PKW-Stellplätze insgesamt: 5;

Allgemein: 2. Doppelbett; Außergwöhnliches Objekt; Badezimmer: 1; Baujahr: 1075; Freistehendes Gebäude; Grundstücksfläche: 7000 qm; Historisches Gebäude; Höhe über dem Meeresspiegel: 390 m; Renovierungsjahr: 2015; Schlafzimmer; Schloß; Steinhaus;

Bad/WC: Dusche; Toilette; Waschbecken;

Kochen: Espressomaschine; Gasherd; Kühlschrank; Wasserkocher;

Sonstiges: Anbieter wohnt auf dem Grundstück; Fitnessgeräte; Handwäsche; Haustier erlaubt: max. 2; Kein Internet; Staubsauger;

Entfernungen (Luftlinie, ca.): direkt am Waldrand; Entfernung Bar / Club: 10 m; Entfernung Bowling: 15 m; Entfernung Cafés/ Restaurants: 3 m; Entfernung Golfplatz: 15 m; Entfernung Hafen: 60 m; Entfernung Lebensmittelmarkt: 10 m; Entfernung Sandstrand: 45 m; Entfernung Schwimmbad: 12 m; Entfernung Strand: 60 m; Entfernung Tennisplatz: 10 m; Entfernung Wassersport: 45 m; Entfernung zum Bahnhof: 12 m; Entfernung zum Flughafen: 65 m; Entfernung zum Fluss: 10 m; Entfernung zum Hundestrand: 60 m; Entfernung zum Kiesstrand: 45,00 km; Entfernung zum Meer: 45 m; Entfernung zum Wasser: 45 m; Fahrrad Verleih: 10 m; Ferienpark in der Nähe: 1 m; Nächste Haltestelle ÖPNV: 5 m; Nächster Ort: 3 m; Reitmöglichkeiten: 15 m;

Nebenkosten:
Bettwäsche: inklusive
Endreinigung: 45,00 EUR (verpflichtend, müssen vor Ort bezahlt werden)
Energiekosten: inklusive
Handtücher: 5,00 EUR pro Person (optional, müssen vor Ort bezahlt werden)
Haustier: 35,00 EUR pro Haustier pro Woche (verpflichtend bei Anreise mit Haustier, müssen vor Ort bezahlt werden)
Heizung: 0,50 EUR pro Stunde nach Verbrauch (verpflichtend, müssen vor Ort bezahlt werden)
Kurtaxe: 1,00 EUR pro Person pro Tag (verpflichtend, müssen vor Ort bezahlt werden)

San Vettore / Camporbiano 49

50050 Gambassi Terme, Florenz, Italien

Katinka K.
5,0
Exzellent
«Wir durften eine wunderschöne Woche an diesem so besonderen Ort verbringen. Sehr echt in diesen alten dicken Klostermauern, ohne WLan ganz reduziert und ohne Chi-Chi spürt man die Vergangenheit und kommt fast augenblicklich zur Ruhe. Auch unsere Hunde waren direkt begeistert und spürten, wie sehr sie willkommen waren. Danke an Erika und Peter für Eure Gastfreundschaft und so nette Begleitung!»
Bewertet am 13.05.2024
Sylvie T.
5,0
Exzellent
«La Toscane telle que nous en rêvions: Un cadre exceptionnel, hors des chemins battus, plein de charme et imprégné du passé. Des hôtes discrets mais attentifs à nos moindres besoin, en toute simplicité. De l'espace tout autour très bien aménagé pour le repos et la contemplation d'un paysage superbe. A déconseiller toutefois aux jeunes enfants (les ruines d'une chapelle et d'un petit village pourraient être un terrain de jeux bien dangereux à proximité ainsi que la position dominante du site). Un lieu exceptionnel pour les amateurs de vieilles pierres, d'Histoire, de calme, de silence et de sérénité et bien loin du tourisme de masse et de consommation effrénée qui ne s'y plairait pas !. La situation est idéale, à proximité de Florence, Sienne, Pise mais aussi des villages perchés, célèbres ou non. Aucun doute, nous y reviendrons, tant pour la Toscane que pour le lieu en lui même et l'accueil amical de ses hôtes: Merci Erika et Peter de nous avoir ouvert votre splendide domaine.»
Bewertet am 19.10.2023
Marion H.
5,0
Exzellent
«Ein ganz besonderer magischer Ort. Man kommt zur Ruhe»
Bewertet am 26.09.2023
Martina M.
5,0
Exzellent
«Das Wohnen in einer liebevoll gepflegten historischen Stätte ist ein besonders Erlebnis. Ein großes Dankeschön gilt auch unseren Vermietern! Sie haben uns viele Tipps gegeben, haben uns jeden Wusch erfüllt. Schön so liebe und nette Menschen kennengelernt zu haben.»
Bewertet am 11.06.2023
Birgit W.
5,0
Exzellent
«Der schönste und entspannteste Urlaub seit langem Die Unterkunft war sehr schön und liebevoll eingerichtet wir hatten alles was wir braucht en.....vorallem sehr nette und wunderbare Gastgeber...außergewöhnlicher Ort mit traumhafter Aussicht.»
Bewertet am 23.09.2022
Bert Brinkman B.
4,8
Exzellent
«Lokatie, zeer vriendelijke en behulpzame eigenaars. Fijn verblijf, rust en ruimte !»
Bewertet am 10.07.2022
D.
5,0
Exzellent
«Ein herrlich friedlicher Ort umgeben von der schönen Landschaft der Toskana, unweit von Städten wie Pisa, Arezzo, Siena...und vom Meer. An diesem Ort konnten wir herrlich entspannen, die Zimmer waren sauber und liebevoll eingerichtet von der netten Gastgeberin, die uns mit Rat und Tat beiseite stand und keine Mühen gescheut hat, uns den Aufenthalt so schön wie möglich zu machen. Auch unser Hund war begeistert von der großen Wassertränke und dem riesigen Gelände. Wir werden wiederkommen, das ist sicher.»
Bewertet am 03.10.2021
Dominik B.
5,0
Exzellent
«Perfekter Geheimtipp um abzuschalten und sichvzu erholen! Geheimtipp schlechthin für Personen, welche Ruhe brauchen/ suchen! Supernette Gastfreundschaft. Alles top! Man muss sich bewusst sein, dass man etwas abseits wohnt, aber mit Auto ist alles gut erreichbar! Nichts»
Bewertet am 12.08.2021
D.
5,0
Exzellent
«Eine wunderschöne Anlage auf der man man zur Ruhe findet, entschleunigt und vom Alltag abschalten kann. Auf der Anlage gibt es genügend Möglichkeiten zum entspannen und sich zurück zu ziehen, z. B. Hängematten unter Schatten spendenden Bäumen, Liegestühle und Liegen. Morgens kann man herrlich draußen frühstücken mit einem tollen Panoramablick. Die Anlage ist abgeschieden gelegen, mitten in der Natur, mit einer schönen Aussicht. Sowohl die Anlage als auch die Wohnung sind sehr gepflegt. Die Wohnung ist sehr schön eingerichtet, die kleine Küche ist bestens ausgestattet mit allem was man benötigt. Die Gastgeber sind sehr freundlich und geben tolle Tipps für Ausflüge und gute Restaurants. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und werden mit Sicherheit wieder kommen.»
Bewertet am 06.10.2019
A.
5,0
Exzellent
«Wir haben zu zweit eine wunderbare Woche im ehemaligen Kloster San Vettore verbracht. Unsere Ferienwohnung im ehemaligen Stall war sehr sauber und stilvoll eingerichtet, wir haben uns dort sofort wohlgefühlt. Bei unserer Ankunft hat bereits eine Karaffe mit Wein auf uns gewartet. Die Ausstattung der Küche ist einfach, aber für ein paar schöne Kochabende absolut ausreichend (lobend hervorzuheben ist auch, dass es scharfe Messer gab, nach denen man in Ferienwohnungen meist vergeblich sucht). Auf dem großen Gelände des Anwesens gibt es auch eine überdachte Grillmöglichkeit, die wir gerne genutzt haben. Wann hat man schon die Möglichkeit, mit solch grandioser Aussicht zu grillen? Auch sonst bietet das große Gelände viele schöne Sitzmöglichkeiten und Plätze zum Entspannen. Es ist wunderbar ruhig, man hört keine Autos. Die Gebäude des ehemaligen Klosters und die Reste der alten Siedlung erzeugen eine ganz besondere Stimmung. Herr und Frau Niesel waren sehr freundlich. Man merkt ihnen die langjährige Erfahrung im Umgang mit Feriengästen an: Stets ansprechbar, wenn es um Fragen oder Tipps für Ausflüge oder Restaurants ging, ansonsten aber auf die Ruhe der Gäste bedacht. Die Anfahrt auf dem Schotterweg ließ sich trotz kleinerer Bedenken im Vorfeld (Sportwagen) problemlos bewältigen und das Anwesen mit der Beschreibung der Gastgeber gut finden. Wir haben es genossen, die zahlreichen Sehenswürdigkeiten in der näheren Umgebung (u. a. Volterra, Certaldo, San Gimignano) zu besichtigen und dann im Anschluss wieder die Ruhe in San Vettore zu genießen. Gerne kommen wir beim nächsten Toskana-Urlaub nach San Vettore zurück!»
Bewertet am 24.09.2018
S.
5,0
Exzellent
«Einfache, wunderbar abseits gelegene Ferienwohnung in einer alten Klosteranlage. Alles sehr sauber und ordentlich.»
Bewertet am 25.08.2018
I.
5,0
Exzellent
«Ein wunderschönes Fleckchen Erde mit toller Atmosphäre! Das ehemalige Kloster hat einen ganz besondern Charme. Es ist sehr abgelegen und dadurch vollkommen ruhig. Die Ausstattung ist einfach, aber ausreichend. Alles war absolut sauber. Auf dem Gelände gibt es verschiedene Sitzplätze, Liegstühle, Hängematten, alle mit toller Aussicht. Die Vermieter waren sehr angenehm und freundlich und hatten gute Tips für Ausflüge und Restaurants. Hinweis: Bei der Anreise nicht nach den angegebenen Koordinaten navigieren, das führt auf einen unbefahrbaren Weg, sondern der Beschreibung der Vermieter in den Unterlagen folgen, dann funktioniert es prima.»
Bewertet am 26.06.2018
O.
5,0
Exzellent
«Wir waren 2 Wochen in der Ferienwohnung im ehemaligen Kloster San Vettore. Ein einsamer, wunderschön gelegener Ort in der Toskana. Traumhafte Möglichkeiten, zu entspannen. Stilgerechte Zimmer, perfekte Gastgeber. Kurze Wege zu tollen Sehenswürdigkeiten. Diese Unterkunft ist genau richtig für jemanden, der es genießt, etwas abseits Urlaub zu machen. Großzügige Möglichkeiten "sein Plätzchen" zu finden. Wir waren sofort begeistert und auch sofort "heimisch". - ABSOLUT EMPFEHLENSWERT !»
Bewertet am 05.06.2018
H.
5,0
Exzellent
«Sehr sauber, sehr gastfreundlich, interessantes Gelände, das auch zum chillen einlädt. Auf Wunsch kann eine rundfūhrung erfragt werden, die auch interessant ist. Kommen bei Zeiten gerne wieder.»
Bewertet am 20.05.2018
N.
5,0
Exzellent
«Vorweg: Wir hatten einen wundervollen Urlaub! Das alte Kloster bietet einem die absolute Ruhe und einen spannenden historischen Hintergrund, den die Vermieter uns in einer kleinen Tour (an deren Ende eine unerwartete und grandiose Überraschung für jeden Archäologie-Interessierten wartet) erklärt haben (Danke für das Beantworten der vielen Fragen!). Und als wäre es Zauberei, sind wir den Vermietern tatsächlich nur über den Weg gelaufen, wenn wir sie gerade gesucht haben: Ein sehr freundliches und herzliches Ehepaar, dass viele Tipps zur Toskana für uns hatte. Das Anwesen ist für jeden, der die absolute Ruhe sucht, perfekt. Es gibt in den alten Mauern und Ruinen viel zu entdecken, der Ausblick ist wundervoll und viele liebevoll gestaltete Plätze mit Bänken, Hängematten oder Liegestühlen laden zum Entspannen und Verweilen ein. Unsere Mietwohnung befand sich in einem alten Eselstall, der passend zum historischen Ambiente und gleichzeitig mit viel Erfindungsgabe eingerichtet wurde. Der Wohnraum geht beinahe in einem in den Schlafraum über, lediglich abgetrennt von einer halbhohen wand und entsprechenden Türen, was uns sehr gut gefallen hat. Auch in Küche und Bad war der historische Charme wiederzufinden, beide Räume waren gleichzeitig mit allem ausgestattet, was man braucht (auch warmes Duschwasser in einer sehr schönen und geräumigen Dusche). Die ganze Wohnung war sehr sauber und gepflegt. Wir hatten das Glück, zwischendurch auch einen Blick in die anderen Wohnungen werfen zu können und der Eindruck blieb überall derselbe: Sauber, sehr gepflegt und gleichzeitig diesen historischen und einmaligen Charme versprühend, obwohl jede Wohnung einen eigenen Charakter besitzt (so lässt sich der Turm zum Beispiel kaum mit dem Stall vergleichen). Wir kommen definitiv wieder und freuen uns nicht nur auf die Ruhe und die Natur auf diesem Anwesen, sondern auch auf den ein oder anderen Plausch mit dem Vermieterehepaar. Nur ein Problem bliebt: Bei den drei schönen Wohnungen in dem Kloster werden wir Probleme haben, uns für eine zu entscheiden:) Danke für die schöne Zeit! Wir kommen auf jeden Fall wider.»
Bewertet am 04.05.2016
K.
5,0
Exzellent
«Wunderschöne ruhige Lage, sehr schöne Gartenanlage, sehr nette Vermieter für uns perfekt gewesen.»
Bewertet am 26.02.2016
R.
5,0
Exzellent
«Tolle Lage mit super Aussicht in die toskanische Landschaft. Ein toller Ausgangspunkt für Reisen in die Toskana (Florenz, Pisa, Siena). Ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis, sehr freundliche und hilfsbereite Gastgeber. Sehr ruhig, naturnah, genügend Ruheplätze verstreut im Bereich Teich, Wald, Hochfläche. Auf ganz besondere Weise spannend und anregend und erlebnisreich!»
Bewertet am 26.08.2015
K.
5,0
Exzellent
«Ein absolut rundum gelungenes Gesamtpaket für alle Menschen die, Ruhe, Erholung und die Schönheit der Natur suchen. Es hat uns an nichts gefehlt. Es war perfekt.»
Bewertet am 21.08.2015
S.
5,0
Exzellent
«Exactly as I expected»
Bewertet am 06.07.2015
H.
5,0
Exzellent
«Phantastische Lage! Ein besonderer Ort für besondere Menschen mit besonderen Menschen. Hilfsbereite, herzliche, aufmerksame Gastgeber, die liebevoll im Hintergrund bleiben. Hier findet man Frieden, Erholung und Ruhe!»
Bewertet am 25.05.2015
K.
5,0
Exzellent
«Das Anwesen ist etwas ganz besonderes. Das Kloster liegt etwas abseits, was für einen erholsamen Urlaub die beste Grundlage ist. Bei einem schönen Frühstück oder einem Glas Wein kann man den tollen Ausblick genießen. Die Ferienwohnung ist alles andere als gewöhnlich. Sie ist ebenso wie das ganze Anwesen außerordentlich sauber und gepflegt, wodurch man sich sofort heimisch fühlt. Die Vermieter sind sehr freundlich und hilfsbereit. Sie hatten viele hilfreiche Tipps und Informationen, sodass wir unseren Urlaub optimal gestalten konnten (Tipps und Informationen zu Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten, Parkplätze, usw.) .»
Bewertet am 11.04.2015
S.
5,0
Exzellent
«Die Anlage entspricht den Fotos, wer die Natur und Ruhe liebt, ist hier bestens aufgehoben.»
Bewertet am 30.08.2014
J.
5,0
Exzellent
«Wir waren schon beim Ansehen der Bilder in Urlaubsstimmung und gespannt ob es wirklich so schön ist. Alle unsere Erwartungen wurden erfüllt. Die Ferienwohnung ist mit ihren besonderen Charme und den vielen geschmackvollen Details s etwas ganz Besonderes. Es hat uns an nichts gefehlt. Die Traumlage des Klosters, der herrliche Blick in die wunderschöne Toscana-Landschaft und dazu die absolute Ruhe haben uns begeistert. Unser besonderer Dank gilt den Vermietern. Beide hatten stets ein offenes Ohr, gaben uns Ausflugstipps und auch für eine nette Unterhaltung war immer Zeit. Alle Mitbringsel, besonders auch vom Kloster, haben ihren Platz in unserem Zuhause gefunden und werden uns oft an CONVERTO DI SAN VETTORE erinnern.»
Bewertet am 29.06.2014
I.
5,0
Exzellent
«Es ist ein wunderbarer Ort, voller Ruhe und Stille, man wird in eine vor langen Zeit vergangene Welt zurückversetzt, es gibt die Möglichkeit immer wieder neue Ecken zu erkunden und dadurch das Gefühl zu bekommen, man war in 14 Tagen an ganz verschiedenen Orten! Der Weg zu diesem unglaublich schönen Ort ist tatsächlich \"steinig\" auf der Schotterstraße aber es lohnt sich! Menschen, die die wunderbare Landschaft der Toscana genießen wollen und dann die schon fast \"göttliche Ruhe\" erleben wollen sind hier mehr als am richtigen Ort. Kein Fernseher, keine Musik nur Ruhe und Natur pur, fantastische Vegetation und ein unvergesslicher Blick ins Tal...beim Kaffeetrinken.... oder Abend bei einem Glas Wein. Ein Platz für Verliebte, für Neuverliebte...und für alle anderen die etwas Besonderes erleben wollen! Sehr sauber, ein besonderes Flair in der Wohnung, alles geschmackvoll eingerichtet, traumhaft! Die Gastgeber fanden wir besonders nett, sympathisch und humorvoll, ganz toll. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt auch und wir werden wiederkommen! Gambassi Terme ist der nächste Ort, der mit dem Auto zu erreichen ist, es gibt überall die Möglichkeit, ganz gut essen zu gehen, auch einzukaufen. Die besten Tipps bekommt man von der Vermieterin, z. B. für Bioliebhaber gibt es ganz in der Nähe die Möglichkeit von den Bauern fantastische Milchprodukte, Mozza etc. zu erwerben sowie Weine aller Art.»
Bewertet am 22.06.2014
D.
5,0
Exzellent
«Wir hatten einen rundum gelungenen Urlaub in diesem verträumten Anwesen. Zahlreiche idyllische Plätze zum Entspannen, ob nun im Liegestuhl am Teich, in den Hängematten im Schatten der alten Steineichen oder beim morgendlichen Kaffee im zauberhaften Innenhof. Die Wohnungen sind allesamt mit viel Liebe eingerichtet und es hat uns an nichts gefehlt. Wir wurden herzlich aufgenommen und die Vermieterin hatte viele Tipps für Ausflüge in der Umgebung parat. Der Waldweg zum Anwesen ist zwar etwas abenteuerlich, aber durchaus machbar. Mit Auto findet man im Umkreis von 20 Minuten Einkaufsmöglichkeiten und auch Restaurants. Ein idealer Standort für lohnende Kurztrips und Tagesausflüge. Das Preis-Leistungsverhältnis ist in unseren Augen sehr gut.»
Bewertet am 07.06.2014
J.
5,0
Exzellent
«Wir wurden herzlich von den Vermietern begrüßt. Nach dem man uns das Anwesen und unsere Unterkunft gezeigt hat, waren wir total begeistert. Dieser Eindruck bestätigte sich im gesamten Aufenthalt. Die Vermieter stehen zu allen Fragen zur Verfügung und beantworten sie mit grenzenloser Geduld. Das mit Liebe gepflegte Anwesen begeistert jeden Tag aufs neue. Wir kommen bestimmt wieder. Vielen Dank für alles und Frohe Ostern!»
Bewertet am 14.04.2014
S.
5,0
Exzellent
«Das Ferienhaus liegt landschaftlich sehr schön auf einem Berggipfel. Die Struktur eines Klosters wurde liebevoll und detailliert von Familie Niesel erhalten. Die Gestaltung der Ferienwohnung wiegt den beschwerlichen Weg zum Objekt mehr als auf.»
Bewertet am 11.10.2013
H.
5,0
Exzellent
«Wenn man den steinigen ehemaligen Pilgerweg hoch gerüttelt ist, dann weiß man, die Mühe hat sich gelohnt. Das alte Kloster liegt einsam inmitten einer wunderbaren Landschaft, ein Traum! Wohnen wie im Mittelalter, doch mit deutlich mehr Komfort, als ihn vor rund tausend Jahren die Nonnen und Mönche hatten. Hier residieren die liebenswerten Vermieter, Frau und Herr Niesel, die sich unaufdringlich um die Wünsche ihrer Gäste kümmern und deren Weinvorrat dafür sorgt, dass auch in der Einsamkeit des Klosters niemals ein Mangel herrscht. Schwer zu entscheiden, ob man hier die wunderbare Ruhe im Schatten der Steineichen genießen will oder zu den vielen Orten und Städten in der Umgebung aufbricht, mit ihrem Reichtum an Kunst und Kultur.»
Bewertet am 05.08.2013
R.
5,0
Exzellent
«Absolute Traumlage - totale Ruhe, Entspannung, man besinnt sich auf das Wesentliche. Interessante Einrichtung - inmitten von Antiquitäten - wer hätte sich das vorstellen können, geschmackvoll abgestimmt. Wir bedanken uns bei den netten Vermietern, die stets bemüht waren, uns den Aufenthalt sehr angenehm zu machen. Selbst als es aus unserer Heimat schlimme Nachrichten gab (Hochwasser in Dresden) wurden wir stets auf dem Laufenden gehalten. Vielen Dank auch dafür.»
Bewertet am 18.06.2013
K.
5,0
Exzellent
«Unser diesjähriger Urlaub führte uns das 1. Mal in die Toskana. Die Fotos im Internet waren für uns ausschlaggebend, diese FeWo zu buchen. Wir können sagen, dass wir beim ersten Anblick der Klostermauern, des Gartens und der Wohnung mehr als überwältigt waren! Wir haben uns von Anfang an sehr wohl gefühlt und überall konnte man die Liebe zum Detail (in der Wohnung, dem Garten etc.) sehen! Alles war sehr geschmackvoll eingerichtet! Es hat uns an nichts gefehlt - im Gegenteil: Ohne Radio, Fernsehen und andere \"Selbstverständlichkeiten des Alltages\" fanden wir es viel, viel angenehmer. Wir hatten Zeit für uns und haben die Umgebung genossen. Die Toskana ist wunderschön und genau, wie in den Reiseführern beschrieben oder abgebildet! Frau Niesel war stets hilfbereit und verständnisvoll und gab viele Tipps für Ausflüge, Wanderungen oder Restaurants. Für alles hatte sie Kartenmaterial parat! Hochachtung hatten wir vor Herrn Niesel! Was er in den 30 Jahren geleistet hat, ist einfach unbeschreiblich! Sein \"Museum\" hat bei uns Gänsehaut hervorgerufen und wir kommen ganz bestimmt wieder! Wir hoffen, dass \"Berta\" alles tut, damit wir Herrn und Frau Niesel im \"San Vettore\" wiedersehen werden! Es war ein ganz besonderer Urlaub für uns - sehr empfehlenswert für Leute, die mal einen anderen Urlaub als im Hotel mit Buffet und Animation verleben wollen!»
Bewertet am 24.05.2013
M.
5,0
Exzellent
«Das meiste ist ja in den anderen Kommentaren bereits erwähnt worden. Es ist ein herrlicher Ort mit wunderbaren Gastgebern. Ob Kinderwagenpanne oder Grappa-Suche, wir wurden sofort unterstützt und beraten. Unsere Babys fanden es auch herrlich. Und wir werden auf jeden Fall wieder kommen.»
Bewertet am 17.05.2013
M.
5,0
Exzellent
«Liebevoll eingerichtetes, sehr schönes, altes Gemäuer. Sehr ruhig gelegen mit einem wunderbaren Ausblick auf das umliegende Land. Das Kloster an sich ist sehr schön erhalten mit einem tollen Innenhof, sehr netten Gastgebern und einem guten Hauswein! Der Preis für diese historische Unterkunft ist meiner Meinung nach mehr als gerechtfertigt. Zentral gelegen, ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge nach Florenz, Siena, Volterra, San Gimignano und auch an s Meer.»
Bewertet am 12.09.2012
D.
5,0
Exzellent
«Wij hebben 2 weken in dit vakantiehuis mogen doorbrengen en dat is bijzonder goed bevallen. De inrichting was prachtig en paste goed bij het huis. Alles wat je nodig hebt was aanwezig. Waar we heel erg van genoten hebben was de rust. Het uitzicht was prachtig. De gastheer en gastvrouw waren erg vriendelijk en altijd bereid om je meer te vertellen over het klooster en de omgeving. Je voelde je welkom en als gast gewaardeerd. We kijken met heel veel plezier terug op deze vakantie.»
Bewertet am 28.08.2012
H.
5,0
Exzellent
«Wir haben den Aufenthalt sehr genossen. Abseits von Hektik und Trubel kann man hier relaxen und die Seele baumeln lassen. Wer etwas unternehmen möchte, findet nach kurzer Fahrt mit dem Auto schöne kleine Städtchen wie St. Gimignano oder Volterra. Auch ist es nicht sonderlich weit nach Siena, Pisa und Florenz (jeweils ca. eine Stunde). Da wir kaum des italienischen mächtig sind, ist es toll gewesen, dass die Inhaber Deutsche sind. Frau Niesel stand immer mit Rat und Tat zur Seite und hat sich auch nicht gescheut unseren kleinen Westi zu betreuen. Damit konnten wir auch mal gemeinsam in die Kirchen oder Museen gehen. Wir haben uns sehr wohl gefühlt in diesem außergewöhnlichen Ambiente und möchten uns ganz herzlich für die Gastfreundschaft bedanken.»
Bewertet am 06.08.2012
B.
5,0
Exzellent
«San Vettore ist gut versteckt (3 km Waldweg) und daher eine gute Grundlage zum richtigen Toskana-Urlaub fern ab vom normalen Tourismus. Das Kloster liegt am Ende eines Bergkammes und somit hat man einen sehr schönen Blick über die Toskana. Am schönsten ist es am Morgen oder Abend draußen zu sitzen mit eine Glas Rotwein und den Sonnenuntergang zugenießen. Die Wohnung war sehr stillvoll und rustikal (passend zum Klosterstil) eingerichtet, es gab immer was Neues zu entdecken. Sauberkeit ist auch Perfekt. Preisleistungverhältnis ist auch sehr gut, zudem was alles im und rund ums Klostergelände gemacht werden kann. Sehr hilfreich ist auch, dass es von einem deutschen Ehepaar bewirtschaftet ist und somit keine Verständigungsprobleme gibt. Nette Infos und Hinweise für einen Tagesausflug bekommt man immer wieder gerne. Im Ganzen ist das Kloster sehr empfehlenswert und kann mit einen Urlaub von der Stange nicht verglichen werden, halt Abendteuerurlaub. PS: Ein Besuch des eigenen Privatmuseums ist sehr empfehlenswert, am besten nach der letzten Nacht;)»
Bewertet am 25.06.2012
S.
5,0
Exzellent
«Es war für uns ein wunderbares Erlebnis in einem lebendigen Museum zu sein. Die Wohnung war super. Rustikal im Stil des Klosters und detailgetreu eingerichtet sauber und gemütlich. Das gastfreundliche Ehepaar, die immer zu Scherzen aufgelegt waren, haben uns in allen Fragen weiterhelfen können und uns tolle und wertvolle Tipps geben können. Besonders gefallen hat uns das vom Vermieter eigenes Museum, in dem er die Ausgrabungen von 30 Jahren gesammelt hat. Absolut sehenswert! Es war schön, das alles kennenzulernen und wir kommen gerne wieder.»
Bewertet am 18.04.2012
R.
5,0
Exzellent
«Das Kloster liegt auf einem Hügel, das Arreal ist sehr großzügig und umringt von Weinbergen. Der Ausblick in die hügelige Toscana-Landschaft ist fantastisch. Viele der sehenswerten Städte und Stätten sind im Umkreis von ca. 7 bis ca. 50 km gelegen. Die Fewo im Klosterturm ist von den Vermietern sehr geschmackvoll (zum Stil des alten Klosters passend), mit viel Detailliebe und tollen Ideen eingerichtet, gleiches gilt für die 2 weiteren Fewos. Die Vermieter vermitteln nicht nur das Gefühl, willkommen zu sein, sondern man ist sehr willkommen! Außerdem haben beide eine gehörige Portion Humor. Genossen haben wir die nützlichen Tipps, was Sehenswürdigkeiten betrifft und die besonders netten anderen Gäste, was wohl auch an der Gesamtathmosphäre des Ortes liegt. Wir haben dem Vermieter Ergebnisse seiner beeindruckenden 30-jährigen \"Buddelarbeit\" in historischem Boden bewundert und viel Interessantes zum Kloster und zum Leben darin erfahren. Ein Kfz ist erforderlich, schon aufgrund der Lage. Die Vermieter kennen natürlich die italienischen Gepflogenheiten in- und auswendig, und so haben sie uns in allen praktischen Dingen (...was so im Urlaub eben alles passieren kann...) sehr bereitwillig und gern geholfen. An dieser Stelle einen herzlichen Dank für den gesamten Aufenthalt!»
Bewertet am 18.09.2011
Markus B.
4,0
Sehr gut
Bewertet am 04.05.2024
image-tag