Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.7/5 aus 475 Bewertungen

Das malerische Sta. Maria Val Müstair ist eine der Teilgemeinden von Val Müstair, auf einer Höhe von etwa 1.375 Metern über dem Meer direkt an der Grenze zum südlichen Tirol. Auf dem Gemeindegebiet liegt der Piz Umbrail (3.033 Meter) als höchster Punkt. Wer eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus in Sta. Maria Val Müstair mietet, kommt in den Genuss der kleinsten Bar der Welt, die einen eigenen Eintrag im Guinness Buch der Rekorde hat und auf Whiskey spezialisiert ist. Sehenswert ist ausserdem die traditionelle sog. Tessanda (rätoromanisch für "Weberei") im Ort, einer der bedeutendsten Ausbildungsbetriebe im Val Müstair. Für Interessierte steht daneben ein militärhistorischer Wanderweg bereit, auf dem mehrere Stellungen aus dem Ersten Weltkrieg besichtigt werden können. Bei Santa Maria Val Müstair handelt es sich um den Hauptort des Tales, der über eine gute Infrastruktur sowie zahlreiche Einkaufs- und Einkehrmöglichkeiten verfügt. Nicht weit ist es ausserdem zum Sommerskigebiet Stilfserjoch, einem beliebten Ziel für Ausflüge mit der Familie. Natürlich können Besucher, die sich für eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus in Sta. Maria Val Müstair entscheiden, hier auch im Winter ausgezeichnet Ski fahren. Das Skigebiet Minschuns ist trotz Schneesicherheit wenig überlaufen, bietet einen Shuttle- Bus an und wartet mit zahlreichen Angeboten auf, bei denen die ganze Familie auf ihre Kosten kommt.

Ferienhaus Sta. Maria Val Müstair – Ferienwohnung Sta. Maria Val Müstair

Bei e-domizil werden Sie sicher ein passendes Ferienhaus, oder eine Ferienwohnung in Sta. Maria Val Müstair finden.

Sta. Maria Val Müstair,
Datum beliebig, 2 Personen