Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.4/5 aus 8952 Bewertungen

Bei e-domizil finden Sie gemütliche Ferienwohnung in Ihrer Wunschdestination. Natürlich gibt es auch eine Vielzahl an Tessiner Rusticos, welche bei unseren Gästen sehr beliebt sind. Ideal sind diese Feriendomizile auch dann, wenn man länger als ein Wochenende im Süden verweilen möchte. Wer also den typischen Tessiner Lebensstil intensiv erleben möchte, sollte sich unbedingt für eine solche Unterkunft entscheiden. Egal ob Sie Ferien in Bellinzona, der Region um den Lago Maggiore, oder um den Lago di Lugano herum verbringen möchten – Das italienische Flair und die Herzlichkeit der lokalen Bevölkerung werden sie nicht mehr loslassen.

Weiterlesen
Tessin,
Datum beliebig, 2 Personen

Ferienwohnung und Ferienhaus im Tessin mieten

Geniessen Sie die Sonnenstube der Schweiz hautnah. Bei e-domizil profitieren Sie von einer grossen und vielfältigen Auswahl an Feriendomizilen.

Die schönsten Ferienregionen

Oberes Tessin

Mit fast 17 Kilometer ist der Gotthard-Strassentunnel der viertgrösste Strassentunnel der Welt. Der Gotthardbasistunnel übertrumpft diese Leistung sogar noch weiter. Er ist nämlich der längste Eisenbahntunnel der ganzen Welt. Beide Bergdurchstiche verbinden die Kantone Uri und das Obere Tessin miteinander. Diese Nord-Südachse ist vor allem für den Warentransport eine entscheidende Strecke. Natürlich rückte mit dem Bau der Tunnelverbindungen auch das warme Tessin für alle Deutschschweizer um einiges näher. Von Zürich aus ist man in zwei Stunden im Bleniotal, oder in Bellinzona. Einem Kurzaufenthalt im Tessin spricht also nichts mehr entgegen.

Bellinzona

À propros Bellinzona – der Hauptort des Tessins trägt den besonderen Spitznamen «Stadt der Burgen». Die drei Festungen Castelgrande, Montebello und die Castello di Sasso Corbaro gehören nicht nur zum UNESCO Welterbe, sondern verwandeln Bellinzona zudem zu einer lebendigen Sehenswürdigkeit aus dem Mittelalter. Von den Burgen aus geniesst man eine wunderbare Aussicht über die Altstadt, wo das Leben pulsiert. Die Cafés, Restaurants und Boutiquen laden zu einem Spaziergang durch die Gassen ein. Da Bellinzona sehr zentral im Kanton liegt, ist die Stadt auch ein idealer Ausgangpunkt für verschiedenste Tagesausflüge.

Die Region um den Lago Maggiore

Der Lago Maggiore wird in Deutsch auch Langensee genannt. Der grösste Teil liegt im italienischen Staatsgebiet, während lediglich knapp 20% des Sees in der Schweiz zu finden sind. Ausserdem kann sich der Langensee im Sommer bis auf 28°C aufwärmen und sorgt für ideale Badebedingungen.

Ascona-Locarno

Die Stadt am Lago Maggiore ist ein Must-See für jeden Tourist. Vor allem gegen den Herbst, wenn es in den meisten Regionen der Schweiz schon kalt ist, kann man im Tessin noch die letzten warmen Temperaturen geniessen. Locarno ist bekannt für Film- und Musikfestivals, welche jedes Jahr im Sommer stattfinden. Die Maggia trennt Locarno als natürliche Grenze zu Ascona ab. Der Ort ist für seine Seepromenade mit farbenfrohen Gebäuden im mediterranen Stil bekannt. Was gibt es schöneres, als italienisches Essen direkt am See mit einem Glas feinen Wein zu geniessen?

Das Verzascatal

Eine gute halbe Autostunde entfernt von Ascona-Locarno befindet sich ein wildes Tal mit wunderschönen Wasserfällen und vom Wasser geschliffenen Steinen. Die Quelle der Verzasca entspringt am Pizzo Barone in 2’864 Meter Höhe. Ein beliebter Ort im Verzascatal ist die «Ponte dei Salti». Die Römerbrücke aus Stein windet sich in zwei Bogen über den Fluss und sorgt bei manchen für einen puren Adrenalinkick. Dieser Hotspot eignet sich ausgezeichnet für einen Sprung ins glasklare, aber eiskalte Wasser. Zum wahren Hingucker wurde das Tal übrigens durch den Film «Goldeneye». James Bond springt darin von der Staumauer und heute machen es ihm immer mehr Personen bei der Bungee-Jump-Station beim Lago di Vogorno nach.

Die Region um den Lago di Lugano

Mit 63% liegt der grösste Teil des Lago di Lugano im Schweizer Staatsgebiet. Wie der Name schon sagt, ist der See nach der Stadt Lugano benannt. Mit 288 Metern maximaler Tiefe ist der Lago di Lugano einer der tiefsten Seen in der Schweiz. In den Sommermonaten bildet der See das Paradies für Wassersportler: Schwimmen, Segeln, Windsurfen und Wakeboarding gehören zu den beliebtesten Aktivitäten. Die beste Aussicht auf das Getümmel auf dem See geniesst man übrigens von den Bergen Monte Brè, Monte San Salvatore und Monte Generoso.

Lugano

Man könnte meinen, man sei in der italienischen Lombardei. Die lokale Architektur und die italienische Küche in Lugano ähnelt nämlich sehr derer in Norditalien. Lugano liegt am gleichnamigen Gletschersee und ist eingebettet zwischen hohen Bergen. Besuchen Sie unbedingt die zentrale Piazza della Riforma, welche mit den buntesten Blumen geschmückt ist. Man nennt Lugano auch die Stadt der Parks und Blumen, denn an der Seepromenade finden Sie unzählige subtropische Pflanzenarten. In Kombination mit dem See entsteht hier eine farbenfrohe und entspannte Atmosphäre.

Swissminiatur

Das Swissminiatur bei Melidie am Luganersee repräsentiert Teile der Schweiz im Massstab 1:25. Die Modelle sind alle wahrheitsgetreu und detailreich nachgebaut. Von Patrizierhäusern, Kirchen, Burgen, Denkmälern bis hin zu fahrenden Zügen ist alles dabei. Im Tessin entdecken Sie also gleich die ganze Schweiz. Das Swissminiatür lädt jedes Jahr auf eine neue Entdeckungsreise ein, da es jährlich weiter ausgebaut wird. Waren Sie in diesem Jahr schon dort?

Die schönsten Ausflugsiele im Tessin

Familienferien

Unsere Ausflugstipps

  • Das Swissminiatur ist für Gross und Klein ein riesiger Spass.
  • Für optimalen Wasserspass sorgt der das Splash e Spa Tamaro in Rivera mit der ganzen Familie.
  • In luftiger Höhe befindet sich der Seilpark in Gordola. Anfänger bis Profis kommen hier auf Ihre Kosten.

Ferien mit dem Haustier

Unsere Ausflugstipps

  • Eine wunderschöne Wanderstrecke mit Ihrem Vierbeiner ist der Olivenweg. Dieser verläuft von Castagnola nach Gandria am Lago di Lugano.
  • An manchen Badestellen am Lago Maggiore und Lago di Lugano sind Hunde ebenfalls erlaubt und Sie und Ihre Vierbeiner geniessen eine erfrischende Abkühlung.
  • Entdecken Sie mit Ihrem Hund die verschiedenen, kulturellen Städte im Tessin.

Aktivferien – Sport

Unsere Ausflugstipps

  • Sind Sie bereit den berühmten Bungee-Jump-beim Lago di Vogorno zu wagen?
  • Erleben Sie das wunderschöne Verzascatal bei einer Wanderung.
  • Im Lago Maggiore und im Lago di Lugano finden Sie paradiesische Badeorte.

Kulinarische Spezialitäten

Die Tessiner Spezialitäten unterscheiden sich stark von der deutschschweizerischen Esskultur und ähneln viel mehr den mediterranen Gerichten aus dem Süden. Das Tessin ist sehr bekannt für die traditionellen und regionalen Speisen. Der Tessiner Salami, der goldgelben Bergblütenhonig und die feingemahlene Polenta gehören zu den Klassikern. Natürlich gibt es zu diesen Spezialitäten einen köstlichen Merlot del Ticino dazu, welcher ebenfalls regional hergestellt wird.

Mediterranes Klima

Das Tessin gilt als Sommerdestination der Schweiz schlecht hin. Mit den vielen Sonnenstunden und der südländischen Lebensart könnte man meinen es sei Italien. Während auf der Alpennordseite der Nebel und die Kälte oftmals im Frühling und Herbst den Alltag dominieren, entfliehen viele Schweizer in den wärmeren Süden für eine sommerlich warme Auszeit. Das mediterrane Klima sorgt im Übrigen auch für eine besondere Vegetation. Das ausgedehnte Waldgebiet besteht meist aus Edelkastanienbäume, welche in solchen Massen sehr selten vorkommen. Ausserdem findet man im Kanton Tessin Palmen, Zypressen und andere Mittelmeerpflanzen.